Recycling Flächenrecycling Stoffstrom Max Wild
Flächenrecycling

Herstellung güteüberwachter
Recycling-Baustoffe

Wiederverwertung bereits benutzter Rohstoffe

Im Sinne moderner Kreislaufwirtschaft werden mineralische Abfälle aus Rück- und Tiefbaumaßnahmen auf unseren Recycling Standorten Eichenberg, Illerkirchberg, Dornstadt und Münsingen zu güteüberwachten Recycling-Baustoffen verarbeitet.

Über moderne Aufbereitungstechnik, wie z.B. Brech- und Siebanlagen, werden so aus mineralischen Abfällen Sekundärrohstoffe, die den hohen Qualitätsansprüchen im Tief- und Straßenbau als Frostschutzmaterial oder Unterbaumaterial gerecht werden, und gleichzeitig Primärrohstoffe schonen.