Flächenrecycling Stoffstrom Max Wild Recycling
Flächenrecycling

Wild ist, nachhaltig zu handeln.

Wir schonen wertvolle Ressourcen durch die Revitalisierung von Altlasten, die kontrollierte Entsorgung von Abfällen und die Herstellung von Sekundärrohstoffen.

Flächenrecycling: erkunden, sanieren, transportieren, aufbereiten und wiederverwerten

Unter Flächenrecycling verstehen wir die Sanierung von ungenutzten Gewerbe- und Industriebrachen als Grundlage für neue Ideen der kommunalen Stadtentwicklung und privater Investoren. Wir bauen vorhandene Gebäudekomplexe und Flächen zurück, tragen kontaminierte Bereiche gezielt ab und entsorgen die belasteten Stoffe im Sinne des KrW-/AbfG. Wieder verwendbare Abfälle bereiten wir für die erneute Nutzung zur Schonung von Primärrohstoffen nach den neusten Richtlinien der Güteüberwachung auf. Die wieder gewonnenen Sekundärrohstoffe finden ihre Anwendung als güteüberwachte Recycling-Baustoffe im Tief- und Straßenbau. Mit verantwortungsvoller Sanierung von Altlasten und der Aufbereitung von Abfällen zu RC-Baustoffen leistet Max Wild einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichtes. Hierdurch werden Ressourcen von Primärrohstoffen geschont und können nachhaltig für die nachfolgenden Generationen gesichert werden.

In der Entsorgung von Abfällen handeln wir als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb. Bei der Herstellung von mineralischen Recycling-Baustoffen arbeiten wir streng nach den Richtlinien des Qualitätssicherungssystems Recycling- Baustoffe Baden-Württemberg e.V. (QRB) und den Vorgaben des Verbandes Baustoff-Recycling Bayern e.V.